Kuschellippen und Näschenpflege

Standard

Meine alte Liebe seit über 10 Jahren ist eine kleine Alu-Dose Kaufmanns  Haut- und Kinder-creme. Die ist so toll auf den Lippen und macht keinen „Suchteffeekt“ wie zum Beispiel bei Labello, dass ich viele Freunde und sogar meinen Freund schon davon überzeugen konnte, immer eine Dose griffbereit zu haben. Seit einigen Monaten gibts die Creme auch in einem kleinen Tube für ca. 1,85€ in Apotheken und manchen Drogerien. Da Bakterien sich gern auf Fettträgern einnisten kommt die Tubengröße gerade zur richtigen Jahreszeit für die immungeschwächten Kuschellippen.

Wenn die Nase in der kalten Jahrezeit durch Naseputzen, Fliesschnupfen, Chemo oder einfach nur Heizungsluft ausgetrocknet ist, habe ich seit einiger Zeit immer ein Tübchen Bepanthen Augen- und Nasensalbe dabei. Die kann man bei der Größe immer einstecken, sie lässt sich super einfach, fix und sauber in und um die Nase verteilen, riecht nicht und hilft der Haut dabei, nicht wund zu weren. Ich glaub, die Bepanthen und ich werden diesen Winter ziemlich enge Freunde. Für 3, 75€ eine supergute Sache!

Man kann die Salbe wie beschrieben tatsächlich auch im  Auge anwenden. Das habe ich bisher noch nicht ausprobiert und dazu bietet der Handel eine Doppelpackung an, damit man nicht von der Nase in die Augen schmieren muss 😉

Eine Antwort »

  1. Ich würde Dir auch mal Nisita Nasensalbe empfehlen. Mir hiflt die besser als Bepanthen Nasensalbe und vor allem kann man dann immer mal wechseln und hat nicht so einen starken Gewöhnungseffekt 😉

    lieben gruss
    sue

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s