Thema tockene Schleimhäute

Standard

Die Austrocknung der Schleimhäute ist ja speziell für Chemopatienten ein Problem. So gesehen, helfen die folgenden Tipps nicht nur zur Erkältungszeit, aber sie sind natürlich gerade dann doppelt wichtig.
Zum feucht halten der Nase habe ich nach Bedarf eine Nasendusche benutzt. Das kann auch ruhig mehrmals täglich sein. Da ich meine Nasendusche seit einem Jahre habe, aber nie besonders beeindruckt von der Wirksamkeit war, war ich dieses Mal umso ehrgeiziger mit dem Ergebnis, da alle Welt Nasenduschen empfiehlt. Plötzlich dann fiel mir auf, was ich all die Male falsch gemacht hatte. Ich wollte die Sache immer schnell hinter mich bringen und habe die Salzlösung ohne die nötige Zeit angewendet. Es macht aber echt einen Unterschied,  wenn man sich die Zeit nimmt und die Lösung langsam durchlaufen kann und somit die Naseneschleimhäute gemächlich reinigen und lösen kann, was dort nicht sein soll. Ein echtes A-ha Erlebnis.

Begleitend und dazwischen hilft mir Meerwassernasenspray, meins ist zusätzlich noch mit Eucalyptusöl, um die Nase immer mal frei zu machen und zwischen zu befeuchten. Das riect zudem gut- brauch man aber nicht.

Aus dem Bioladen habe ich mir Echinacea Kräuterbonbons (von der Firma Fitne) gekauft. Die sind nicht so pappig süß, sodass man sie oft lutschen kann, ohne dass einem schlecht davon wird. Das Echinacea stimuliert die Immunabwehr und das Lutschen hält die Mundschleimhaut feucht und balsamiert einen kratzigen Hals wohltuend ein. Super bei Erkältung oder bei Mundtrockenheit

Eine Antwort »

  1. Hallo Mari,

    Ecchinacea sollte während der Chemo auf jeden Fall mit dem Onkologen abgesprochen werden. Es gibt einige Behandlungen, die Eccinacea gleichzeitig nicht sinnvoll machen.

    Gruss sue

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s