Mal so – mal so

Standard

Riiiiesengroßer Spaß beim Wochenendausflug nach Frankfurt. Auch oben ohne!

Wenn ich seit meiner Chemo bereits eins gelernt habe, so ist es, dass kein Tag ist, wie der andere.
Nachdem ich letzte Woche mit meinen Blutwerten hausieren gegangen bin, rutschten sie diese Woche so dermaßen in der Keller dass ich mich wirklich wundere, wie die Veränderungen von statten gehen und wie man es merken oder vielleicht auch beeinflussen kann.
Die Pharmakonzernfreundliche Uniklinik verordnet erst mal wieder Antibiotika. Als Vorbeugung!!  (Ich werde es nicht nehmen und weiterhin das Wohlfühlprogramm fahren). Dabei fühlte ich mich pudelwohl, bis ich wusste, dass meine Leukos auf 1,9 geschrumpft sind.
Selbst seitdem fühle ich mich nicht kränker als zuvor, jedoch wurde ich wieder auf den Boden der Tatsachen zurück geholt. Und zwar, dass Chemo nun mal kein Zuckerschlecken ist. Das hatte ich die vergangenen zwei Wochen fast vergessen.
Am Wochenende gibt es wieder Apfelkuchen, wenn das mal nichts hilft..

Das vergangene Wochenende ging ich oben ohne.
Mit Unterstützung meiner Freundin wagte ich mein Outing und zog im voll besessenen Frühstückscafé die Mütze ab und.. NICHTS schlimmes passierte !!  Seitdem gehe ich selbstbewusst und liebevoll mit meinem Glatzkopf um und ernte nur nette Blicke und höfliche Gesten.
Ich hoffe dadurch natürlich auch, anderen unter ihren Perücken Mut zu machen, aus ihrer Heimlichkeit heraus zu treten und sich auch so zu zeigen, wie sie sind. Wenn man sich den Schritt erst einmal getraut hat, kommen einem die vielen Menschen mit ihren Haaren manchmal direkt lächerlich vor; All die Zeit, die man in seine Haare investiert. Ich muss mich nun nicht mehr vor Bad-hair days fürchten!

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s