Kurzmitteilung

Ein ganzer Tag im Uniklinikum hat heute zumindest eine erlösende Botschaft hervorgebracht:
Ausser im Hirn gibt es keine weiteren Metastasen in meinem Körper.
Bevor ich mich nun im Internet zu den Behandlungsalternativen der dennoch bestehenden Hirnmetastasen informiert habe, erzeugte die gute Nachricht ein Glücksgefühl, das ich mit einem leckeren Essen für Jo und mich am heutigen Abend zelebriert habe. Endlich wieder froh sein, singen und lachen 🙂

Das Durchlesen der Behandlungsrichtlinien und durchschnittlichen  Prognosen bei Hirnmetastasen frustriert mich jedoch von Neuem.
Und dennoch zum Trozt: Es gubt eine Chance. Und ich hoffe sogar immernoch auf eine Chance auf Heilung. Mancher Artikel scheint das als vermessen zu diffamieren, aber was habe ich sonst für eine Wahl?

Ich will es schaffen, den Krebs endgültig aus meinem Körper zu verbannen. Nichts weniger als das! Und daher:

An:
Herr Krebs,

verschwinden Sie. SOFORT!
Für uns beide ist in diesem Körper kein Platz und Sie wissen wer genau hier die Zahlen- und Kraftmäßig stärkere Partei ist. Nämlich Ich!
Nehmen Sie ihre Metastasen und ihren miesen Tricks und verpissen Sie sich.

Auf Nimmerwiedersehen

In hingebungsvoller Abscheu
Mari

Ein ganzer Tag …

»

  1. viele artikel sind sicher überaltert und die medizin kann inzwischen mehr als im internet zu finden ist.dein medikament ist in der lage gewesen, den tumor in der brust zu schrumpfen, dann kann es gezielt auch vor ort auch bei den metastasen das gleiche tun. stell dir einfach vor, dass sie wie schaum zusammenfallen, sobald deine medizin oder etwas anderes (gedanken) dort ankommt. eine gute nacht und alle lieben wünsche und gedanken sendet dir deine mama

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s