Von Feijoas, Seelenverwandschaften und Freunden

Standard

Die Türklingel weckte mich heute morgen aus einem bereits nur noch oberflächlichen Schlaf.
Der Postbote! „Paket für Sie“.

An dieser Stelle bin ich bereits in heller Vorfreude, denn es musste mein bereits erwartetes Paket von meinem Freund Benni aus Neuseeland sein.
Das schönste an der Sache war bereits, dass wir unabhängig voneinander auf dieselbe Idee kamen. Ich als Wunsch und er als Angebot, mir Feijoa-Tee zu schicken, den man NUR in Neuseeland kaufen kann und der so wundervoll nach Leben und Wärme, Natur und Glück schmeckt, dass zwei Jahre ohne ihn bereits eine viel zu lange Zeit der Entbehrung darstellen!! Ich bat ihn, mir eine Portion zu senden und er hatte den Versand bereits geplant..
Gedankenübertragung!
Der Postbote überreicht mir das Paket und ich traue meinen Augen nicht, denn ein Plattenspieler-großes, duftendes Paket wird mir in die Hände gelegt und meine Vorfreude steigert sich zu kleinen Jauchzern..
Ich öffne den Katon und finde neben einer Doppelausführung meines Lieblingstees Feijoa und Tamarillo weitere Teesorten, Feijoa-Schokolade, Handcreme, Seife, Ginkoblätter aus meinem Lieblings-Organic-Shop in Neuseeland und sooo viele schöne weitere Überrschungen, die alle genau ins Schwarze treffen (zB. ist das Motiv auf dem Küchenhandtuch mein Lieblingsmotiv- leider habe ich sebst keins damit, sondern es nur als Souvenier verschenkt) 🙂

Und TimTams – unglaublich!!!!! Endlich wieder standesgemäß Milch trinken!!! 😀

Nun sitze ich mit der ersten Tasse Tee am Mogen, natürlich Feijoa-Tee (der erste seit 2,5Jahren) am Schreibtisch und versuche meiner Dankbarkeit an Benni, Miriam und ihre Familie in Worte zu fassen.
Ich weiß, dass sie wissen, wie groß die Freude ist, die sie mir gemacht haben- aber ich möchte kein Risiko eingehen. Denn ich freue mich derart, dass ich mir über eine Spontanheilung meines Krebes in der Sekunde, als ich das Päckchen geöffnet habe, nicht wundern würde 🙂 Eher das Gegenteil sollte der Fall sein! Krebsfreiheit in Sekundenschnelle durch reine Glückshormone!

Es ist wundervoll zu wissen, dass es euch gibt, ihr an mich denkt, für mich betet, Reiki macht oder einfach nur gute Energien schickt. All das kommt beimir an.
Ich danke dir, Benni, Miriam und allen Beteiligten aus tiefstem Herzen. Ihr habt mich heute sehr glüklich gemacht!!!
In tiefster Freundschaft und Dankbarkeit 🙂

1000 Küsse über den großen Teich ins Land der Träume aus Blüten und Honig (Neuseeland)

THANK YOU (Pic: March 2010)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s