Feiertags-Krebs-Grüße

Standard

Ich wünsche allen Menschen Gesundheit, Frieden auf Erden, ein Dach über dem Kopf und Freunde und Familie, die das ganze versüßen.

Ich war die gesamte Weihnachts- und Neujahrszeit bei meiner Familie. Ich habe geschlemmt, genossen, gesündigt und genascht. All das sollte ich ja unterlassen, wenn ich mich wieder vom Krebs los kochen, meditieten und sporteln will. Sagt die Literatur.
Aber dieses Jahr habe ich  dem Kulinarischen den Vorrang gelassen. Freude und Genüsse gehören ja zum täglichen Leben dazu.
Ich hoffe sehr, ihr konntet eure freien Tage  auch etwas genießen und habt einen angenehmen Start in das auf uns zu kommende Jahr.

Ich wünsche uns das allerbeste!
In diesem Sinne:
WE WILL SURVIVE!

„At first I was afraid, I was petrified
Kept thinkin‘ I could never live without you by my side
But then I spent so many nights thinking how you did me wrong
And I grew strong
And I learned how to get along [..]
Did you think I’d lay down and die
Oh no not I, I will survive [..]
It took all the strength I had not to fall apart
Kept tryin‘ hard to mend the pieces of my broken heart
And I spent oh so many nights just feeling sorry for myself
I used to cry, but now I hold my head up high[..]
And you see me, somebody new [..]
I will survive.“

Gloria Gaynor

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s